Preview Mode Links will not work in preview mode

In diesem Podcast führen meine Gäste und ich Rechtsgespräche. Über den Rechtsmarkt, die Rechtspflege und über digitale Innovationen. Diese Gespräche führe ich mit Akteurinnen und Beobachtern des Rechtsmarkts. Mit solchen, die sich mit Innovationen beschäftigen, vorwiegend mit digitalen Innovationen. Mit Gesprächspartnern, die an einem besseren Zugang zum Recht interessiert sind. Und mit Wissenschaftlerinnen, die Empirie über den Rechtsmarkt sammeln.  

 

Ich bin Cord Brügmann. Rechtsanwalt und Historiker. Mich interessieren der Rechtsstaat, der Rechtsmarkt und seine Regulierung.  Und die Perspektive derjenigen, die wir "das rechtssuchende Publikum" nennen und die das Recht nicht nur suchen, sondern auch finden sollen. 

Nov 9, 2022

In der 52. Folge des Rechtsgespräch-Podcasts unterhalte ich mich mit Martin Frohn. Der arbeitet für die EU-Kommission und kümmert sich dort darum, dass der Binnenmarkt in der EU weiter ausgebaut wird. Da schaut er immer wieder auf die Anwaltschaft und andere private Rechtsdienstleistungsunternehmen und deren Regulierung. Berufsregeln behindern grundsätzlich Freiheit und brauchen eine Rechtfertigung, findet Martin Frohn. Aber er sagt auch, dass Deutschland im europäischen Vergleich gar nicht so schlecht dasteht.

 

Mein zweiter Gast: Stephan Wernicke. Der ist Chefjustiziar des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Wir sprechen über den Blick der gewerblichen Wirtschaft auf Justiz und Anwaltschaft und auf den Transformationsprozess, in dem der DIHK aufgrund von einigen verwaltungsgerichtlichen Klagen, einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts und einem Bundesgesetz aus dem Jahr 2021 gerade steckt. Diesen Prozess gestaltet Stephan Wernicke mit und sieht in der Umwandlung des e.V. in eine Körperschaft des öffentlichen Rechts viele Vorteile.

 

Mein Lesetipp: Andrew Boon, Lawyers and the Rule of Law

 

 

 

***Werbung***

 

Sponsor des Rechtsgespräch-Podcasts ist Juris.

juris – Das Rechtsportal bietet als führender Anbieter digitaler Rechtsinformationen umfassenden Zugriff auf juristische Fachliteratur, Gesetze und aktuelle Entscheidungen. Mit juris arbeiten Sie stets aktuell, rechtssicher und effizient. Jetzt informieren und gratis testen unter www.juris.de/podcast

 

***Werbung***

 

 

00:00:00 Begrüßung

00:01:31 Werbung

00:02:03 Martin Frohn: Rechtsmarktregulierung aus der EU-Perspektive

     Datenbank reglementierter Berufe: https://ec.europa.eu/growth/tools-databases/regprof/home  

     Pressemitteilung der EU-Kommission „Reformempfehlungen der EU-Kommission zur Reglementierung des Rechtsdienstleistungsmarkts“ (2017): https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/de/IP_17_23  

     Mitteilung der EU-Kommission an das EU-Parlament „Bestandsaufnahme und Aktualisierung der Reformempfehlungen für die Berufsreglementierung von 2017“: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:52021DC0385&from=ES

00:25:18 Stephan Wernicke: Rechts- und Wirtschaftsstandort Deutschland

00:49:51 Lesetipp: Boon, Lawyers and the Rule of Law

00:53:24 Werbung

00:53:56 Vorschau